Konzept-Werkstatt Konzept-Werkstatt

Errichtung von 6 Wohnungen an einem Bunker

Offenbach-Bürgel, 2014-2015

An einem Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg der bis zum Ende des kalten Krieges weiter als solcher betrieben wurde, werden nun 6 Wohnungen an- und teilweise auf den Bunker gebaut. Die Grundstücksfreifläche vor dem Bunker wird mit einer aufgeständerten Konstruktion überbaut; im Erdgeschoss befinden sich die notwendigen Stellplatzflächen. Darüber sind 4 gleichgestaltete Wohnungen angeordnet und auf dem Bunker zwei unterschiedlich große Penthäuser. Die geplante Maßnahme wird teilweise konventionell und teilweise mit vorgefertigten Wand- und Dachelementen errichtet. Vier Wohnungen sind barrierefrei erreichbar. Das Bunkertreppenhaus wird über das starke Betondach verlängert, um alle Ebenen auch der neuen Bebauung anzubinden; dort befindet sich auch der neue Aufzug.