Konzept-Werkstatt Konzept-Werkstatt

Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 7 Wohnungen

Mühlheim am Main, 2012-2013

Auf einem Eckgrundstück unweit des Mains, direkt am kleinen Bächlein Rodau, wurde ein Mehrfamilienwohnhauses mit 7 Wohnungen errichtet. Das Gebäude folgt zwei aufeinander treffenden Baugrenzen und nutzt das somit vorgegebene Baufenster nahezu voll aus. Die leichte abfallende Grundstückssituation wurde zum Garten hin für den ebenerdigen Austritt einer großzügigen Souterrainwohnung genutzt. Das Gebäude wurde massiv errichtet und bekam eine wu-Ausführung der Bodenplatte und der Wände. Die Decken wurden als Filigrandecken mit Ortbetonverguss ausgebildet. Die massiven Außenwände bestehen aus großteiligen Klimapor-Außenziegel-Fertigteilwänden, denen als dämmende Haut ein Wärmedämmverbundsystem vorgesetzt wurde. Der Dachstuhl wurde massiv errichtet und bekam eine Betondachsteineindeckung. Die Balkone wurden aus Betonfertigteilen vor das Gebäude gehängt und verankert. Die eingerückten Dachloggien erhalten eine Flachdachabdichtung. Die ehemals zusammen hängenden Grundstücke werden über eine gemeinsame Zufahrt erschlossen und bekamen gemeinsame Parkplatzflächen.