Konzept-Werkstatt Konzept-Werkstatt

Umbau, Sanierung und Revitalisierung einer ehemaligen Lederfabrik zum Wohnen und Arbeiten

Mühlheim am Main, 2009-2012

Eine seit Jahrzehnten nicht mehr genutzte ehemalige Ledernähfabrik wurde zum Wohn- und Geschäftshaus umgebaut und von Grund auf saniert. In die loftartigen Räume wurde Flächen für eine Praxis, ein Architekturbüro und eine großzügige Maisonettewohnung geschaffen. Das Gebäude wurde vollständig entkernt, selbst das Dach musste größtenteils abgetragen werden, Deckengefache wurden vollständig entfernt, um danach das Gebäude komplett neu aufzubauen. Zwar steht das Gebäude nicht unter Denkmalschutz, doch wurde die äußere Hülle beibehalten, die Fensterformate blieben erhalten und die Außenwände wurden innenseitig nur mit Kalkputz bearbeitet; ganz getreu der ursprünglichen Substanz. Auch wurde innen Wert auf einen behutsamen Substanzumgang gelegt. Restfläche im Keller dient heute als Aufstellort für Regenwasserbehälter, die die Toilettenspülung übernehmen.